Wer schreibt hier?

Hier auf der Über Mich Seite zeige ich dir mehr über meine Expertise. Mein Name ist Romeo.

2019 wurde ich von der Zeitschrift "Design Brief" sowie der TV-Show "Cars Design Challenge" über mein Design eines Familienautos für eine deutsche Familie interviewt. Das war das anspruchsvollste Projekt meiner Karriere und ich habe es mit Hilfe des deutschen Automobilherstellers VW gemacht.

Mein Design war ein Auto mit hoher Dachlinie und hohem und kleinem Dach, das vor den beiden kleinen Beifahrersitzen platziert wurde. Als das Auto fuhr, machte ich die Dachlinie höher. Doch die beiden kleinen Passagiere wurden nach vorne geschoben. Wenn man sich die Vorderseite anschaut, gibt es die große Heckscheibe, die die hintere Tür ist. Und da ist der Motor, der mit Gas läuft. Vorne habe ich ein kleines rundes Licht auf die Seite gelegt, und hinten gab es ein Auspuffrohr.

Mein Design ist dabei, verwendet zu werden.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es, all die wunderbaren Details im Kinderfahrzeug-Designprozess zu zeigen. Seit vielen Jahren habe ich viel Spaß mit Kinderautos. Aber viele Jahre lang war ich nicht in der Lage, die gleiche Leidenschaft mit allen Kindern zu teilen, die ich tue. Ich hoffe, Sie genießen die Artikel auf diesem Blog und bitte abonnieren Sie alle neuesten Informationen über die Design-Prozesse von Kinderfahrzeugen zu sehen.

Ich bin stolz darauf, mit all den erstaunlichen Menschen in der Design-Community zusammenzuarbeiten. Von unseren Freunden in der Automobilindustrie bis hin zu den Designern und Designern von Kinderautos. Gemeinsam haben wir uns einige tolle Projekte ausgedacht. Viele unserer Geschichten werden bereits auf verschiedenen Design-Blogs, Websites und sogar in Zeitschriften veröffentlicht. Es gibt viele tolle Ideen in Kinderautos, auf die wir uns sehr freuen. Aber dieser Blog ist nicht ein Versuch, alle wunderbaren Ideen von Design- und Design-bezogenen Projekten zu teilen. Im Gegenteil.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass man es selbst machen muss, wenn man ein Fahrzeug bauen will. Du weißt nie, du könntest nur derjenige sein, der es schafft.

Ich habe zum ersten Mal über meine Entwürfe für Kinderfahrzeuge in 2009 und 2012 geschrieben, und seitdem bin ich sehr beschäftigt. Es gibt noch viele Designs in den Werken, die ich noch zu bauen habe, aber ich bin wirklich aufgeregt, den Prozess der Schaffung der ersten Kinderfahrzeuge überhaupt zu starten. Ich begann mit der Konstruktion der Hauptkarosserie des Fahrzeugs. Ich wollte versuchen, etwas Einfaches zu bauen, das erkennbar genug war, um Kinder in den Designprozess zu bringen, aber immer noch ein paar Geheimnisse in den Details versteckt hatte, die ich zu verbergen versuchte. Dies erleichterte die Handhabung des Projekts und ermöglichte es mir, einen guten Job im Prozess zu machen. Ich begann mit einem grundlegenden Design. Ich benutzte einige vorhandene Zeichnungen, um die Proportionen, die Grundform zu finden, und dann begann ich, die Grundformen, die grundlegenden Details, das allgemeine Aussehen und das Gefühl zu entwerfen.

Ich wurde 1989 geboren und meine Arbeit wurde am Auto erledigt. Es geht um die Kleinen und ihre Reise und wir sind alle geboren und leben unser Leben, um ein wenig mehr Zeit mit unseren Lieben zu machen. Wir sehen sie häufiger und deshalb wollen wir die neuesten Designs sehen. Wir halten es für wichtig, die neuen Ideen zu teilen, damit die zukünftigen Generationen von Kindern sie sehen können. Ich möchte mit euch allen zusammenarbeiten und es besser als bisher machen.

Mein Hauptaugenmerk liegt darauf, dass das Fahrzeug eines jeden Kindes schön aussieht und den Traum der Familie von ihrem Auto wahr wird.

Ich bin leidenschaftlich über die Gestaltung von Kinderautos. Mein Ziel ist es, etwas zu schaffen, das so schön zu sehen ist, dass jeder es sehen und sich wohl fühlen konnte und die Familie glücklich machen konnte.

Ich hoffe du magst mein Blog.

Romeo